Regionalia Verlag GmbH

Vor dem Voigtstor 16

D-53359 Rheinbach


Tel.: 0 22 26 / 8 99 77-24

Fax: 0 22 26 / 8 99 77-25

E-Mail: info@regionalia-verlag.de



 Drucken 

 Bestellen 

 zurück 


Wie der Hering zu Bismarcks Namen kam


128 Seiten
Hardcover
16,5 x 19,8 cm
Lieferbar
ISBN 978-3-95540-103-0

€ 4,95

Weitere Titel



Namen sind kein Schall und Rauch!

Roger Rössing
Wie der Hering zu Bismarcks Namen kam
Unbekannte Geschichten zu bekannten Begriffen

Alltäglich umgeben sie uns, Tag für Tag gebrauchen wir sie: Bismarckhering, Maggi, Grog, Röntgen, Pralinen, Saxophon, Silhouette, Kaiserschnitt, Kutsche und Rolls Royce, Lynchjustiz, Camembert und Sachertorte, Taler und Neandertaler, und all diese Begriffe haben nichts gemeinsam – außer der Tatsache, dass ihre Namen die von einstmals ganz lebendigen Menschen sind.

Der Autor hat bei seinen Recherchen oft den Kopf geschüttelt, mitunter herzlich gelacht, sich hinter den Ohren gekratzt und wohl auch gelegentlich „Aha!“ ausgerufen. Möge es dem Leser ebenso ergehen.

Roger Rössing (*1929 †2006) war zeit seines Lebens Fotograf, Autor und Publizist und lebte stets in seiner Heimatstadt Leipzig. Zusammen mit seiner Frau Renate veröffentlichte er etwa 90 Bücher. Nach dem Ehepaar ist die gleichnamige Rössing-Stiftung benannt, die begabte Autoren und Fotografen aus der Region fördert. Das Werk „Wie der Hering zu Bismarcks Namen kam“ gehört zu den großen Bucherfolgen Roger Rössings und gilt als wegweisend.